Mittwoch, 11. Januar 2012

Schleimig wie Snape .

Da hat er doch wirklich gesagt ich sei schleimig.  Mein Vorbilderpost von gestern ziehe eine schmierige Schleimspur hinter sich her. Bei dem Wort schleimig aus dem Mund  von Marvin fällt mir aber leider nur Snape ein. Snape . Serverus Snape. Und kein andere.

Und darum lieber Marvin
 und arme Frieda bleibt mein Artikel so wie er jetzt  ist.
Ihr hab ja recht. Eigentlich  sollte der Text ein ganz anderes Format bekommen.
Nicht wie der Aufhänger zu einem Superheldenblockbuster.
Doch .
Phantasie ist  der Fehler in der Organisation.

das ist der  Grund warum bei  mir grundsätzlich nicht das  umgesetzt wird was ich mir vorgestellt hatte.  Normalerweise läuft das so :
 Ich habe eine Idee .
Die Idee schmort in meinem Kopf und möchte  sofort umgesetzt werden, da aber meist keine Zeit ist sie in die Tat um zu setzen wird ein Text oder anderes Gebastel bis ins kleinste Detail herbeifantasiert.
Dann finde ich Zeit und Lust es endlich umzusetzen.
 Ich beginne wie in  meiner Kopfplanung , doch bald fällt mir das Ruder aus der Hand.
 Da ist  null Planung mehr.
 Spontan überhäufen sich die Ideen.
 Mein Kopf platzt, weiß nicht mehr was  richtig ist.
Die Ideen kämpfen darum welche die Beste ist.
 Jede will's sein . Geht aber nicht.
Wildes Hin- und Her. Streit im Kopf.

Dann kommt der Rausch, ohne  Überlegung passiert es einfach.
Es ist fertig. Ich überwältigt. Der Plan wieder einmal über Bord geworfen.

Kommentare:

  1. Oh mein Gott, ich LIEBE deine Art zu schreiben. Sie spricht mir so aus der Seele!

    AntwortenLöschen
  2. Hey, anleitung ist jetzt gekommiet. :)

    AntwortenLöschen

What is a friend?

Loading...